Coinpanion Logo
Gebührenmodell
Keine versteckten Kosten
Sobald du Kunde von Coinpanion bist, findest Du in der Transaktionshistorie alle Gebühren in ihrer genauen Höhe. Die Managementgebühr wird tagesgenau berechnet (00:00 UTC) und jeweils am Ende des Monats abgebucht. Die Transaktionskosten werden direkt im Rahmen der Transaktionen abgerechnet.
Die Managementgebühr
Die Managementgebühr beträgt 2 Prozent pro Jahr inklusive Umsatzsteuer und wird monatlich abgerechnet. Berechnungsgrundlage ist der Wert Deines gesamten Coinpanion-Portfolios, welcher tagesgenau berechnet wird (00:00 UTC). Am Ende des Monats wird die Gebühr vom Portfolio abgezogen.

Beispiel:
Berechnung der täglichen Managementgebühr: (1 + 2%)1/365 - 1 = 0,0054%
Portfoliowert Tag 01.01.202X: 1.000 Euro
Gebühr 01.01.202X: 1.000 * 0,0054% = 0,05 Euro
Verrechnung Monatsende: Summe der täglichen Gebühren im Zeitraum 01.01.202X-31.01.202X
Transaktionskosten
Durch die Ausführung der Coinpanion-Handelsstrategie fallen Kosten bei der Durchführung der Transaktionen an. Diese betragen aktuell 1 Prozent auf den Gesamtwert der Transaktion. Der Betrag ist bereits in jeder Transaktion enthalten und wird direkt vom Portfolio abgebucht. Die Umsatzsteuer ist in der Gebühr bereits enthalten. Die genaue Höhe der Gebühr ist jederzeit in Deiner Transaktionshistorie einsehbar.

Beispiel:
Rebalancing: Verkauf Bitcoin, Kauf Ethereum zur wöchentlichen Risikooptimierung
1.000 Euro Portfoliowert, Ausgewogenes Portfolio (60% im Kryptomarkt gehalten)
Für das Beispiel wird angenommen, dass 2,5% der Kryptowährungen im Rebalancing verkauft werden
Verkauf Bitcoin Tag 01.01.202X in Höhe von: 1.000 * 60% * 2,5% = 15 Euro
Gebühr Tag 01.01.202X: 15 * 1% = 0,15 Euro
Zur Risikooptimierung wird für den gleichen Betrag Ethereum erworben
Kauf Ethereum Tag 01.01.202X: 15 Euro
Gebühr Tag 01.01.202X: 15 * 1% = 0,15 Euro
Verrechnung Tag 01.01.202X: 0,15 + 0,15 = 0,30 Euro