Anlage 1: Fernabsatzinformationen
Zuletzt aktualisiert : 2021-11-02

(1) Diese Anlage dient zur Information über die besonderen Eigenschaften des Fernabsatzgeschäfts gemäß § 4 Abs 1 des Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetzes (FAGG).
(2) Wesentliche Eigenschaften des Angebots: SmartBytes wird von dem Kunden dazu bevollmächtigt, virtuelle Währungen im Namen und auf Rechnung des Kunden nach der vom Kunden ausgewählten Portfoliostrategie zu handeln. In diesem Rahmen erstellt SmartBytes bei seinen Partnern Accounts, auf welchen die Kundenguthaben gehalten und die Transaktionen durchgeführt werden. SmartBytes hält zu keinem Zeitpunkt virtuelle Währungen oder andere Guthaben der Kunden.
(3) Unternehmensinformationen: SmartBytes GmbH, Schönbrunner Straße 131, 1050 Wien. Eingetragen unter der Firmenbuchnummer 514983 d, zuständiges Firmenbuchgericht ist das Handelsgericht Wien. Erreichbar unter der Nummer +43 670 4026701 und unter der E-Mail-Adresse info@coinpanion.com. Handelsrechtlicher Geschäftsführer ist Alexander Valtingojer.
(4) Gesamtpreis: Der Portfolioertrag oder -verlust richtet sich nach der Entwicklung der auf den Kundenaccounts gehaltenen virtuellen Währungen. Die virtuellen Währungen können jederzeit fallen oder steigen und die Anlage ist mit Risiken verbunden. Es kann zu Verlusten des eingesetzten Kapitals bis zum Totalverlust kommen. Zusätzlich zur Kursentwicklung fallen die von SmartBytes und Partnern erhobenen Gebühren an. Die aktuell geltenden Gebühren sind auf der Webseite von SmartBytes und in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einzusehen. Bei jeder Änderung der Gebührenstruktur wird der Kunde über seine angegebene E-Mail-Adresse informiert.
(5) Widerruf oder Rücktritt: Der Kunde hat gemäß § 11 des Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetzes (FAGG) die Möglichkeit, innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurückzutreten. Der Kunde akzeptiert, dass das 14-tägige Rücktrittsrecht gemäß § 11 Abs 1 Z 11 FAGG erlischt, sobald er beginnt die Leistungen von SmartBytes in Anspruch zu nehmen. Überdies kann sich der Kunde jederzeit über sein Dashboard auf der von SmartBytes angebotenen Webseite (Login über https://coinpanion.com) den aktuellen Eurowert seines Portfolios auszahlen lassen und seinen Vertrag zum Monatsende kündigen. Bei Kündigung fallen die bis zum Kündigungszeitpunkt aufgelaufenen Gebühren für die von SmartBytes und Partnern erbrachten Leistungen an.
(6) Gewährleistung: SmartBytes haftet nicht für einen eventuellen Vermögensverlust des Kunden. SmartBytes weist eindeutig darauf hin, dass die Investition in virtuelle Währungen mit Risiken verbunden ist und es zu Verlusten des eingesetzten Kapitals bis zum Totalverlust kommen kann.
(7) Vertragslaufzeit: Der Vertrag wird auf unbestimmte Dauer geschlossen. Der Kunde hat jederzeit die Möglichkeit, sich den aktuellen Eurowert seines Portfolios auszahlen zu lassen und den Vertrag zum Monatsende zu kündigen. Der Vertrag beinhaltet keine Mindestdauer.

Background Image
Background Image
Background Image
Background Image
Haftungsausschluss

Die Performance in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator für die zukünftige Performance des Portfolios. Die reale Performance beginnt ab dem 29.06.2021. Leichte Abweichungen sind aufgrund von Slippage (geringfügige Abweichungen bei der Ausführung von Trades) noch möglich.

Virtuelle Währungen stellen keine Finanzinstrumente gemäß § 1 Z 7 WAG 2018 dar. Bei der Vermögensanlage in ein Portfolio bestehend aus virtuellen Währungen handelt es sich folglich um keine regulierte Tätigkeit im Sinne des WAG 2018. Weiters stellt die Tätigkeit von SmartBytes keine Veranlagung im Sinne des KMG 2019 dar. SmartBytes weist dennoch daraufhin, dass jede Kapitalanlage mit Risiken verbunden ist. Der Wert einer Kapitalanlage kann jederzeit fallen oder steigen. Es kann zu Verlusten des eingesetzten Kapitals bis zum Totalverlust kommen. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Es sollte daher nur frei zur Verfügung stehendes Kapital für eine Vermögensanlage verwendet werden. Der Dienst für virtuelle Währungen wird von Reyn Digital Assets OÜ, einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die in Estland registriert ist, angeboten. Reyn ist Inhaber der Dienstleistungslizenz für virtuelle Währungen Nr. FVT000488, die von der Financial Intelligence Unit ausgestellt wurde, und bietet einen Wallet-Service für virtuelle Währungen und einen Exchange-Service für virtuelle Währungen an.

Von Coinpanion bereitgestellte Informationen dienen nur zu Informationszwecken und stellen keine Anlageberatung dar.

White Coinpanion Logo
© 2021 SMARTBYTES GMBH